+4 Punkte
vor in Telefon von (76.9k Punkte)

Finden Sie heraus, welches Handy besser ist und warum, ob das Poco M5 oder das Poco M4 Pro 5G.


5 Schritte: Whole Burger + Fries Pe...
5 Schritte: Whole Burger + Fries Perfect Oven Reheating

1 Antwort

+5 Punkte
vor von (76.9k Punkte)
 
Beste Antwort

WENIG ÄHNLICHKEIT MITEINANDER UND BESCHEIDENE 90-HZ-BILDSCHIRME
MEDIATEK, VERANTWORTLICH FÜR DIE LEISTUNG BEIDER TELEFONE
50-MEGAPIXEL-KAMERAS FÜR ANSTÄNDIGE FOTOS
BATTERIEN UND ANDERE FUNKTIONEN
PREISE, SCHLUSSFOLGERUNGEN UND MEINUNG: WAS IST BESSER, DAS POCO M5 ODER DAS POCO M4 PRO 5G?

poco m5 vs poco m4 pro 5g, unterschiede, vergleich und welches ist besser

bisschen m5 Poco M4 Pro 5G
Bildschirm 6,58 Zoll IPS-LCD-Technologie, 20:9-Format, FullHD+-Auflösung von 2.408 x 1.080 Pixel, 90 Hz Bildwiederholfrequenz und Corning Gorilla Glass 3 Glas 6,6 Zoll IPS-LCD-Technologie, 20:9-Format, FullHD+-Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel, 90 Hz Bildwiederholfrequenz und Corning Gorilla Glass 3 Glas
Hauptkammer – 50-Megapixel-Hauptsensor mit f/1.8-Brennweite, die Videos in FullHD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann
– Sekundärsensor mit 2-Megapixel-Makroobjektiv mit f/2.4-Brennweite
– Tertiärsensor mit Bokeh 2 Megapixel mit Brennweite f/2.4
– 50-Megapixel-Hauptsensor mit f/1,8-Brennweite, der Videos in FullHD-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen kann
– Sekundärsensor mit 8-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit f/2,2-Brennweite und Sichtfeld von 119°
Selfie-Kamera 5-Megapixel-Hauptsensor mit f/2.2-Brennweite, der Videos in FullHD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann 16-Megapixel-Hauptsensor mit f/2,5-Brennweite, der Videos in FullHD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann
Interner Speicher 64o 128 GB UFS 2.2 64o 128 GB UFS 2.2
Erweiterung Verfügbar über microSD-Karte Verfügbar über microSD-Karte
Prozessor und Arbeitsspeicher – Mediatek Helio G99 6 Nanometer und acht Kerne bei 2,2 GHz max.
– 4 oder 6 GB RAM
– Mediatek Dimensity 810 6 Nanometer und acht Kerne bei 2,4 GHz max.
– 4 oder 6 GB RAM
Schlagzeug 5.000 mAh mit Unterstützung für kabelgebundenes Schnellladen mit 18 W 5.000 mAh mit Unterstützung für kabelgebundenes Schnellladen mit 33 W
Betriebssystem Android 12 unter MIUI 13 Android 12 unter MIUI 13
Verbindungen 4G LTE, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac Dualband, Bluetooth 5.3, GPS + GLONASS, UKW-Radio, NFC für kontaktloses Bezahlen, USB-Typ-C-Eingang und 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer 5G, 4G LTE, Dual-Band Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.1, GPS + GLONASS, UKW-Radio, NFC für kontaktloses Bezahlen, USB-Typ-C-Eingang und 3-polige Buchse, 5 mm für Kopfhörer
Sim Dual-Nano-SIM Dual-Nano-SIM
Entwurf Farben: grün, gelb und schwarz Farben: gelb, schwarz und blau
Dimensionen und Gewicht 164 x 76,1 x 8,9 mm und 201 Gramm 163,6 x 75,8 x 8,8 mm und 195 Gramm
Ausgewählte Funktionen Seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor und Infrarotsensor zur Steuerung externer Geräte Seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor, Stereolautsprecher, IR-Sensor zur Steuerung externer Geräte und Spritzwasserschutz nach IP53
Veröffentlichungsdatum Verfügbar Verfügbar
Preis Ab 190 Euro Ab 200 Euro

Das Poco M5 ist eine der jüngsten Wetten von Xiaomi, um im mittleren Qualitäts-Preis-Segment zu konkurrieren. Dieses Handy konkurriert nicht nur mit anderen Terminals verschiedener Marken, sondern auch mit dem Poco M4 Pro 5G, einer vitaminisierten Version seines Vorgängers. Um festzustellen, welches der beiden besser ist und warum, vergleichen wir sie gründlich , basierend auf ihren Hauptmerkmalen, technischen Spezifikationen und Preisen.

Die im Artikel angegebenen Preise können im Laufe der Zeit variieren, daher beschränken wir uns von tuexperto.com darauf, die Unterschiede zum Datum der Veröffentlichung zu analysieren .

WENIG ÄHNLICHKEIT MITEINANDER UND BESCHEIDENE 90-HZ-BILDSCHIRME

bisschen m5

Das ist der Poco M5

Das Poco M5 und das Poco M4 Pro 5G lassen sich mit bloßem Auge ohne größere Komplikationen unterscheiden. Sie teilen jedoch die gleiche Essenz der Marke, und das liegt an den hinteren Kästen, die ihre Hauptkameras abdecken. Jeder hat jedoch seine eigene, ziemlich definierte Persönlichkeit .

In Frage, das Poco M5 ist ein Gerät, das ein "V" -förmiges Kerbendesign verwendet, das selten mehr verwendet wird und ihm das Aussehen eines Qualitäts-Preis-Terminals mit begrenzten Funktionen verleiht, da diese Qualität mehr als alles andere gesehen wird , auf billige Telefone für das Budgetsegment. Der Poco M4 Pro 5G seinerseits setzt auf ein neueres und trendigeres Design , indem er die „V“ -förmige Kerbe verwirft und sich für ein Loch im Bildschirm für den Selfie-Kamerasensor entscheidet. Dadurch wird ein aktuelleres Erscheinungsbild erreicht.

In Bezug auf das Display haben beide Geräte sehr ähnliche Panels. Der, den wir im Poco M5 finden, ist IPS-LCD-Technologie und hat eine Diagonale von 6,58 Zoll. Dieses hat zudem eine FullHD+-Auflösung von 2.408 x 1.080 Pixel (20:9) und trumpft mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Geschützt wird es wiederum durch ein Corning Gorilla Glass 3 Glas.

Der Bildschirm des Poco M4 Pro 5G hingegen ist ebenfalls IPS-LCD-Technologie, aber mit einer Größe von 6,6 Zoll etwas größer. Im Übrigen hat es auch eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz , FullHD + -Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel (20: 9) und Corning Gorilla Glass 3-Glas, um Stößen, Kratzern und allen Arten von Missbrauch standzuhalten.

MEDIATEK, VERANTWORTLICH FÜR DIE LEISTUNG BEIDER TELEFONE

Eigenschaften des Poco M4 Pro 5G

Poco M4 Pro 5G

Nirgendwo Qualcomm. Mediatek ist der Halbleiterhersteller, der zwei seiner Prozessorchipsätze in beide Telefone eingebaut hat. Damit bleiben uns beim Helio G99 6 Nanometer und acht Kerne bei 2,2 GHz max. lebt im Poco M5 , während der Dimensity 810, der aus einer Knotengröße von ebenfalls 6 Nanometern besteht und acht Kerne hat, die mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,4 GHz arbeiten, derjenige ist, der sich unter der Haube von Xiaomis Poco befindet M4 Pro 5G.

In Bezug auf Leistung, Leistung und Fließfähigkeit bei der Ausführung anspruchsvoller Anwendungen und Spiele sind sich beide Chipsätze sehr ähnlich . In diesem Abschnitt gibt es also kein Handy, das dem anderen deutlich überlegen ist. Es ist erwähnenswert.

In Bezug auf die RAM-Speicherkapazität und den internen Speicherplatz haben beide die gleichen Speicheroptionen, nämlich 4 oder 6 GB RAM mit 64 oder 128 GB ROM. Darüber hinaus unterstützen beide die interne Speichererweiterung durch den Einsatz einer microSD-Karte.

50-MEGAPIXEL-KAMERAS FÜR ANSTÄNDIGE FOTOS

Xiaomi KLEINE M5

Das Poco M5 von Xiaomi ist ein Mobiltelefon mit einem dreifachen Rückfahrkamerasystem, das aus einem 50-Megapixel-Hauptsensor mit f/1.8-Blende besteht, der Videos in FullHD 1080p-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Dieses Objektiv wird von einem 2-Megapixel-Makro-Shooter mit einer Blende von 1: 2,4 und einem weiteren für den Porträtmodus begleitet, der ebenfalls 2 Megapixel hat und eine Brennweite von 1: 2,4 hat.

Das Fotomodul des Poco M4 Pro 5G ist besser , da es nicht nur dieselbe 50-Megapixel-Kamera mit f/1.8-Blende präsentiert, sondern auch ein 8-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit f/2.2-Blende, das nützlicher ist als ein Makro oder ein Bokeh. Außerdem ermöglicht dieses Gerät die Aufnahme von Videos in 1080p FullHD mit 60 Bildern pro Sekunde.

Für Selfie-Fotos verwendet das Poco M5 einen Frontkamerasensor, der eine 5-Megapixel-Auflösung mit f/2.2-Blende hat, während das Poco M4 Pro 5G einen 16-Megapixel-Sensor mit f/2.5-Blende hat. Was das Video mit diesen Front-Shootern betrifft, können beide Handys ohne mehr in FullHD mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

BATTERIEN UND ANDERE FUNKTIONEN

Preis des poco m4 pro

Der Akku, der in den Eingeweiden des Poco M4 lebt, hat eine Kapazität von 5.000 mAh und ist kompatibel mit der 18-W-Schnellladetechnologie. Auf der anderen Seite der des Poco M4 Pro 5G, obwohl er die gleiche Größe von 5.000 mAh hat, unterstützt eine schnellere Schnellladung, die 33 W beträgt. Natürlich werden beide über einen USB-Typ-C-Eingang aufgeladen.

In Bezug auf andere Merkmale beider Mittelklasse bieten beide Konnektivitätsoptionen, darunter Dualband-Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, NFC für kontaktloses mobiles Bezahlen, GPS mit A-GPS und Bluetooth (v5.3 auf das Poco M5 und v5.1 auf dem Poco M4 Pro 5G). Etwas, das dem Poco M5 fehlt, ist natürlich die 5G-Konnektivität , während dies, wie der Name des Geräts schon sagt, beim Poco M4 Pro 5G nicht durch seine Abwesenheit auffällt.

Es sollte auch beachtet werden, dass beide mit einem Infrarotsensor ausgestattet sind, um externe Heimgeräte wie Smart-TVs und Klimaanlagen zu steuern. Außerdem haben sie ein integriertes UKW-Radio und einen 3,5-mm-Klinkeneingang für die Verwendung von kabelgebundenen Kopfhörern.

Im Übrigen verfügen sowohl das Poco M5 als auch das Poco M4 Pro 5G über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor, Unterstützung für zwei Nano-SIM-Karten und Android 12 unter MIUI 13 als Anpassungsebene. Natürlich ist nur das Poco M4 Pro 5G mit Stereolautsprechern und IP53-Schutz ausgestattet, um Spritzern standzuhalten, nicht unter Wasser.

PREISE, SCHLUSSFOLGERUNGEN UND MEINUNG: WAS IST BESSER, DAS POCO M5 ODER DAS POCO M4 PRO 5G?

Das Poco M5 ist kürzlich mit einem offiziellen Einstiegspreis von rund 190 Euro für die 4-GB-RAM-Variante mit 64 GB internem Speicherplatz auf den Weltmarkt gekommen. Das Poco M4 Pro 5G seinerseits ist derzeit für etwa 200 Euro aufwärts für das 4/64-GB-Modell erhältlich. Letzteres ist jedoch in Angeboten unter dem genannten Preis zu finden, da es seit seiner Markteinführung im November letzten Jahres schon länger auf dem Markt ist.

Nun, welches Telefon im Jahr 2022 besser ist und warum, das Poco M4 Pro 5G ist der klare Gewinner dieser Vergleichsanalyse , und das liegt daran, dass es 5G-Netzwerke unterstützt, einen weiten Winkel zum Aufnehmen von Fotos hat und Videos aufnehmen kann mit einer höheren Bildrate pro Sekunde, hat einen etwas größeren Bildschirm, ist wasserdicht nach IP53, wird mit Stereolautsprechern geliefert und lädt in kürzerer Zeit auf, da er über einen Akku verfügt, der schnelles Laden mit 33 W unterstützt. Darüber hinaus ist er in diesen Bereichen überlegen, Es kostet fast genauso viel wie das Poco M5, ein Gerät, das heute auch eine hervorragende Kaufoption darstellt, wenn Sie eine Mittelklasse mit bescheidenen Funktionen und für den durchschnittlichen Gebrauch wünschen.


2.8k Fragen

3.2k Antworten

0 Kommentare

3 Nutzer

...